Litecoin (LTC)

Der Litecoin-LTC ist eine Kryptowährung, welche Peer-to-Peer Zahlungen in Echtzeit ermöglicht. Das Open Source Zahlungsnetzwerk ohne zentrales Verwaltungsorgan ist eine echte Alternative zu den etablierten Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH). Der Litecoin bietet durch mathematische Funktionen dem End-User die Verwaltung seiner persönlichen Finanzen. Speziell die schnellen Transaktionszeiten und die leistungsstarke Speichereffizienz des Litecoins (LTC) fördern seine Attraktivität in der Welt der Kryptowährungen. Besonders der Handel und verschiedenste gewerbliche Institutionen arbeiten an der Integration und dem Ausbau der Litecoin Internetwährung. 

  • litecoin
  • Litecoin
    (LTC)
  • Preis
    $140.34
  • Marktkapitalisierung
    $9,381,825,203.00

Litecoin (LTC) als führender Altcoin

Litecoin wird von vielen Experten als der „kleine Bruder“ von Bitcoin angesehen. Rein technisch ist das Litecoin System dem Bitcoin System sehr nahe. Wie bei vielen anderen Kryptowährungen basiert auch die Generierung und Übertragung von Litecoins auf einem Open-Source-Verschlüsslungsprotokoll und wird somit dezentral gesteuert. Besonders folgende drei Punkte machen den Litecoin so enorm erfolgreich: 

1. Block Erzeugung alle 2,5 Minuten anstatt alle 10 Minuten bei Bitcoin. Dies führt zu einer schnelleren Transaktionsbestätigung 

2. Das Litecoin Netzwerk ist in etwas 4-mal größer als das von Bitcoin. Dies stellt eine Anzahl von 84 Millionen Litcoins zur Verfügung. 

3. Litecoin arbeitet mit einem Proof-of-work Algorithmus, welcher das „Mining“ Resultat gleichmäßiger an die User verteilt als dies bei BTC der Fall ist.